Dienstag, 17. März 2015

Raupe Nimmersatt

 
Die Raupe schlüpft...
und frisst...
 
 
und hüllt sich in einen Kokon...
 
Raupenfingerpüppli aus Gummihandschuhen - einsetzbar zB bei Versen, Liedern...
 
 
 
 
 
 
Wir gestalten eigene Bücheli - vom Ei zur Raupe, über den Kokon zum Schmetterling
 
Entwicklung wird auch am Fenster sichtbar...
 
 
 
Ballondruck: Ballons mit Wasser füllen und für Abdrucke brauchen
 
Raupe oder Schmetterling? Zugeklappt sieht man die Raupe, geöffnet den Schmetterling (gesehen bei Pinterest)
 
 
Entwicklungsschritte sichtbar mit der "Fenster- Scheibe"
 
Früchte einkaufen, sortieren, benennen... Welche ass die Raupe, welche nicht? Welche wachsen bei uns, welche haben Kernen drin... Fruchtsalat zubereiten und essen
 
Raupen nähen
 
 
Spiegeln mit Duplos - den zweiten Flügel genauso mit Duplos belegen
 
 
Spiegeln mit Mosaikkästli - den zweiten Flügel legen 
 
 
fressende Raupen... Kopf aus Tennisball: einschneiden, damit man die Raupe füttern kann (seitlich drauf drücken), Körper aus Industrieschläuchen, abgeschnittenen Strumpfis, Socken... Div. Esswaren ausschneiden, laminieren - die Raupe damit füttern 
 
 
Die Raupen für Spiele zur phonologischen Bewusstheit brauchen:
- Jeder 1 Buchstaben auf den Kopf kleben - Bildkarten mit dem entsprechenden
  Anlaut "füttern" 
- Jeder 1 Zahl auf den Kopf kleben - Bildkarten mit entsprechender Silbenzahl  
 "füttern" (Silbenklatschen)
 
 
Die Raupen bereiten sich innerlich für die Verwandlung vor...
...in Tüchern...
 
 
... oder im elastischen "Rhythmiksack"
 
 
 
Wissens-Kombi: Früchte / Zahlen / Wochentage
 
 
Raupen-Fress-spiel: jedes Kind hat die selben Esswarenkärtli (dieselben wie im Buch) - Würfeln, der Raupe das entsprechende Kärtli füttern. Wer hat seine am schnellsten weg? (Joker = Samstagsesswaren)
 
 
Aus dem Ei wird ein Kokon - ein Kind will mit der selben Technik wie fürs Ei (Ballon einkleistern) den Kokon gestalten und die Tennisball-Strumpf-Raupe dort hinein tun
 
 
Schmetterlinge genau betrachten - einen aussuchen und abzeichnen 

 
 
Schmetterlings-Tropfbilder mit Fliesspapier
 
 
Schmetterlings-Kratzbilder mit Neocolor Kratztechnik 
 
 
 
 
Schmetterlinge mit Perlen auf Draht gefädelt
 

 
Schmetterlingsbilder mit Riesenstanzer - dazu Blumenwiese gestalten
 
Spiel - suche die 2. Flügelhälfte! Schmetterlinge vom Internet ausdrucken, ausschneiden, laminieren (je 1 Flügel ist fix auf dem Papier laminiert, der andere einzeln laminiert). Klett unten dran kleben.

Kommentare:

  1. Tolle Ideen zeigst du immer! Der Ballondruck gefällt mir besonders!
    Heitere. Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  2. Merci, Britta! Wir sind erst am Anfang, Woche 1... Ich denke, da kommt noch so Einiges zusammen!

    AntwortenLöschen
  3. liebe Sabine
    die Raupe Nimmersatt ist sehr schön umgesetzt. Zeige ich gerne bei der Serie!
    Herzlicher Gruss
    Natalie

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    tolle Ideen kann man bei dir finden. Darf ich fragen, wie du die Tennisbälle gefärbt hast? Sind die übergefilzt, oder mit rotem Lackstift angemalt?
    Viele Grüße, Heide

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heide
      schön dass Du Ideen bei mir findest! ich habe die Tennisbälle mit "normaler" roter Allzweckfarbe eingefärbt (ich verwende jeweils die von didago), sehr flüssig und mit Stupfpinsel aufgetragen, da der Tennisballfilz stark saugt.
      Liebe Grüsse, Sabine

      Löschen
    2. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann muss ich mal gucken, ob ich eine passende Farbe finde. Ich versuche es aber glaube ich mal auch mit überfilzen, vielleicht klappt es ja.

      Löschen
    3. Das klappt bestimmt, die sind ja irgendwie haarig ;-)
      Schreibst du dann ob's funktioniert hat? Danke!

      Löschen