Freitag, 1. Dezember 2017

Mathi mit Samichlaus Häusern

 Mathi mit Samichlaus Häusern


Formen kombinieren - Häuser "füllen"




eigene Häuser zusammen setzen mit Dreiecksformen und Rhomben / erste Vorerfahrungen sammeln





die Vorlagen von versch. Häusern (aus: das kleine Formenbuch) so mit Dreiecken und Rhomben belegen, dass  keine Lücken entstehen. Kombinationen ausprobieren / Zusammenhänge und Gesetzmässigkeiten entdecken




Abstrahieren: die gelegten Muster mit dem Stift aufs Papier übertragen - Variante A mit einer Vorlage, wo die Begrenzungen eingezeichnet sind, Variante B mit einer Vorlage ohne Begrenzungen









"das - ist - das - Haus - vom - Ni-ko-laus"

(Sprechvers)






versch. Legeerfahrungen sammeln mit der Form dieses Hauses - wie setzt es sich zusammen? Meterstäbe, Legehölzli, Klämmerli, Kapplas, Geobretter mit Gummeli...
 


Die Form mit Klebeband auf den Boden kleben - wie kannst Du den Linien nach gehen, so dass Du keine Strecke zweimal läufst, alles am Stück läufst und keine Linie aus lässt?
Sprechvers dazu "das - ist - das - Haus - vom - Ni - ko - laus"
................

Hilfestellung oder Variante: Ziffern an die Eckpunkte legen
.........................

Ein Kind läuft, das andere folgt ihm mit dem Stift - was für Varianten entdecken wir? (es gibt über 40 Möglichkeiten)

 


Abstrahieren 
1) Arbeitsblatt mit einem Ablauf, 3 Häusern zum Nachfahren mit dem Stift (findest du 3 versch. Varianten?) und Punktvorlagen, die man selber zu einem Haus "formen" muss (Sprechvers dazu)


2) Leeres Papier - den Ablauf selbst zeichnen


3) Als Nähkarte  

Mittwoch, 22. November 2017

Werkstattunterricht Edelsteine

Werkstattunterricht "Edelsteine"


Grummli, Zwibi und Stups sind oft im Berg am Arbeiten - sie suchen nach den versteckten Bohnerzen!



schön illustriertes Bilderbuch mit Wissensvermittlung


Werkstattunterricht zum Thema Steine / Edelsteine

Wir arbeiten eine Woche lang an den Werkstattposten - wir beginnen mit 8 Posten und erweitern nach dem ersten Tag das Angebot.
Zu Beginn des Tages steigen wir mit einem Ritual ein: wir legen in der Kreismitte ein grosses Mandala mit Edelsteinen, tanzen zum Lied "Gualadi" von Ursula Amsler drum herum und hören die Geschichte von Grummli, Zwibi und Stups.









Danach wählen die Kinder aus, mit welchem Posten sie beginnen (Postenübersicht an einer Pinnwand, die Kinder hängen ihren Namen zum entsprechenden Posten).











Wenn man an einem Posten fertig gearbeitet hat, kann man einen kleinen, farbig bemalten Kieselstein in seine Schatzkiste legen (verzierte Zigarrenkiste, gratis erhalten im Zigarrenhandel).

Postenübersicht:





Manchmal vereisen die Edelsteine und man muss sie aus dem Eis pickeln... (Ballone mit Wasser gefüllt + 1 "Edelstein", einfrieren lassen, mit Ahle und Hammer heraus pickeln).
 




Edelstein Mandalas legen (Filzkreis oder laminierte Vorlage), Edelstein Mandalas ausmalen
 




Hier sind die Edelsteine sogar eingeschlossen - wenn du es schaffst, alle Schlösser zu öffnen, darfst du dir einen Stein nehmen!
 






       




Die Bergarbeit ist echt schwer - die Edelsteine müssen aus dem harten Ton gehämmert werden (Ahle / Hammer)



 










Steine werden zu Edelsteinen... verziert mit Granulat, im Ofen geschmolzen (Granulatleim verwenden)
 







Speckstein bearbeiten 
 
 

 
  freies Tonen - Berge gestalten, Edelsteine verstecken und wieder finden... (ich habe ein Regenfass als "Tontonne" - so kann man eingetrockneten Ton immer wieder ein sumpfen und wieder verwenden


  


Spiel "Tic-Tac-Toe" spielen und selbst herstellen




Tastspiel: Kristalle der Grösse nach einordnen - nur über den Tastsinn






Kristalle Züchten aus Eierschalen und mit Alaunsalz

sieht wunderschön aus!







Steine (weiss grundiert) verzieren mit Nagellack Marmortechnik


 
 
 

Steine / Kristalle / Edelsteine erforschen mit Lupen, Taschenlampen, "Insektenaugen", Mikroskop, Waagen und Sachbüchern

Donnerstag, 16. November 2017

Igel machen Winterschlaf

Igel machen Winterschlaf...












Gestaltungsarbeit Igel im Winterschlaf







taktile Wahrnehmung / Tastspiele / versch. Stachelmöglichkeiten entdecken






Zapfenigel































Werkarbeit zu "hey wüssed ihr was d'Igle, mache wenn sie Zügle?" (Ohrewürm)
Nägel einschlagen üben / Gummeli-Spannübungen zur räumlichen Wahrnehmung / Thema Oberbegriffe, Möbel...








Mathespiel aus der pro-Kiga Themenmappe (Variante Stacheln mit Würfelbildern, Stacheln mit Ziffern)






Farbenspiel aus der Pro-Kiga Mappe










Igel - Winterquartiere bauen in der Turnhalle...








...und Drinnen











Wissensvermittlung Aussehen / Winterschlafquartier / Nahrung / Feinde des Igels

  

  

Zopfteig Igel backen